Umweltpolitik

Der NABU-Salzgitter spricht neben dem Naturschutz auch der Umweltpolitik - speziell den Fragen der Energie- und Klimaschutzpolitik - eine große Bedeutung zu.

 

 

Wir sind mit einem Bürgervertreter im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz der Stadt Salzgitter vertreten. Außerdem engagieren wir uns bei der Braunschweigischen Landschaft und sind mit einer Vertreterin in der Assebegleitgruppe aktiv. Selbstverständlich beteiligt sich die Kreisgruppe auch an "Menschenketten" und Aktionen, die für eine naturverträgliche Energiewende eintreten. Schacht Konrad als beabsichtigtes Atommüllendlager war und ist weiterhin eine Herausforderung zum Umdenken.

 

Im Bereich der Umweltpolitik ist die Arbeit des NABU-Landesverbandes und insbesondere des Bundesverbandes von besonderem Wert. Experten begleiten politische Vorhaben und arbeiten Stellungnahmen in Abstimmung mit ehrenamtlichen Gremien aus. Informieren Sie sich auf der allgemeinen NABU-Hompage z.B. über unsere Positionen zur zukunftsfähigen Mobilität, zur Energiepolitik und zu umweltgerechtem Bauen bzw. der Altbausanierung.